DST-System von Thermopal

Januar 30th, 2012 | Posted in Slideshow | Kommentare deaktiviert

Designorientierte Holzwerkstoffe für den individuellen Innenausbau

Leutkirch – „Unsere Philosophie ist es, dem Kunden die Freiheit zu geben, jedes Dekor mit jeder Struktur auf jedem Trägermaterial zu realisieren.“ Dieser Leitsatz prägt die Produktwelt von Thermopal in besonderer Weise. Der Dekorplattenhersteller bietet eine Vielfalt hochwertiger Holzwerkstoffe mit individuellen Kombinationsmöglichkeiten. Am Unternehmenssitz in Leutkirch im Allgäu produziert die Thermopal GmbH mit dem Einsatz innovativer Technologien und modernsten Fertigungsanlagen ein umfangreiches Werkstoffprogramm. Darunter Dekorspanplatten und MDFPlatten, Hochdruckschichtstoffe sowie zahlreiche Spezialprodukte. Zudem lassen sich mit dem DST-System für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche ganz spezielle Produktlösungen gestalten. Zum Kundenkreis von Thermopal gehören nationale und internationale Kunden aus dem Holzhandel, der Möbelindustrie, dem Innenausbau und speziellen Branchen, wie beispielsweise dem Schiffsbau.

Das DST-System von Thermopal
Individuelle Anforderungen aus der Praxis sind bei Thermopal die Grundlage für Innovationen. Der Werkstoffhersteller hat dazu das DST-System entwickelt mit dem optimale Lösungen für spezielle Kundenwünsche realisiert werden können: D wie Dekor, S wie Struktur und T wie Trägermaterial. Dieses Prinzip umfasst sämtliche Produktsparten, von der klassischen Holzwerkstoffplatte bis zu Leichtbau- oder Brandschutzplatten. Es ermöglicht dem Kunden, jedes Dekor mit jeder Struktur und nahezu jedem Trägermaterial zu kombinieren. Dazu bietet der Premium- Hersteller 20 verschiedene Trägerwerkstoffe, 13 unterschiedliche Strukturen und über 300 attraktive Dekore zur Wahl. So ist die Gestaltungsfreiheit für jeden Einsatzzweck fast grenzenlos.

Nachhaltige Holzwerkstoffe
Ökologisch verantwortungsvolles Handeln steht bei Thermopal im Vordergrund. Energie und Ressourcen zu schonen, Emissionen zu verringern und nachhaltige Produkte herzustellen, sind Teil der Unternehmensstrategie. Holz ist für Thermopal der wichtigste Rohstoff. Der Hersteller setzt sich für den Schutz dieser natürlichen Ressource ein und verwendet Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten und zertifizierten Wäldern sowie aus Recycling-Beständen. Damit Rohstoffe und Energie so sparsam wie möglich eingesetzt werden, betreibt der Dekorplattenhersteller ein aktives und nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagement. Es überprüft und verbessert permanent sämtliche Prozesse und Herstellungsverfahren hinsichtlich ihrer Umweltauswirkung. Wissenswertes zu Thermopal und dem Thema Holzwerkstoffe finden Sie im
Internet unter www.thermopal.com.

Sorry, comments are closed.